Spezialpfannen für die Gastronomie bei INTERGASTRO

Spezialpfannen

Braten * Grillen * Flambieren * Frittieren * Grillen * Räuchern * Schmoren

Pfannen sind so unterschiedlich wie Lebensmittel und Zubereitungsarten. Kein Material ist persé das beste, aber jedes Material ist für bestimmte Zwecke das geeignetste. Das gleiche gilt für Form und Ausstattung. Eine Kupferpfanne gehört in jede Profiküche, da Kupfer auf Temperaturveränderungen prompt reagiert und somit punktgenaues Garen ermöglicht. Zum scharfen Anbraten von Fleisch dagegen fahren Sie besser mit Gusseisen, Schmiedeeisen, Edelstahl oder Stahlkeramik - diese Pfannen halten den hohen Temperaturen stand und verteilen die Hitze gleichmäßig. Bei panierten Speisen beispielsweise steht Antihaftbeschichtung als Entscheidungskriterium im Vordergrund und beim Servieren geht es auch um Optik. Eine Paellapfanne sollte groß sein, ein Blinipfännchen dagegen klein - und zum Grillen braucht sie Rillen! Zur optimalen Energienutzung und gleichmäßigen Wärmezufuhr sollte der Durchmesser des Pfannenboden gleich dem der Herdplatte sein.

Zum Warenkorb