Müllbeutel, Abfallsäcke aus Polyethylen

Polyethylen (PE) ist ein thermoplastisches Material, das sich aufgrund seiner hohen Temperatur- und Dehnungsbeständigkeit sowie seiner Unempfindlichkeit gegenüber Säuren, Laugen, Alkohole, Öle und Wasser hervorragend zur Verwendung als Müllbeutel /Abfallsack eignet. Man unterscheidet PE mit niedriger (LDPE), mittlerer (MDPE) und hoher Dichte (HDPE). Was sind nun die Unterschiede? HDPE ist sehr fest und steif und raschelt wie Papier. LDPE ist wesentlich weicher und flexibler, aber auch weniger belastbar. Aufgrund der höheren Festigkeitseigenschaften kann man HDPE-Folien bis ca. 5000stel mm (5 Mü) herstellen, LDPE-Folien sind in der Regel nicht dünner als 12 Mü. MDPE ist ein "Mittelding" aus LDPE und HDPE. Es ist weniger empfindlich als HDPE, beständiger gegen Spannungsrisse und fester als LDPE. Unterteilt in LDPE, MDPE, und HDPE finden Sie auf dieser Seite Müllbeutel in verschiedenen Größen, Stärken und Verpackungseinheiten. Am besten gleich auf Vorrat bestellen!