Kopfbedeckungen für Küche und Servicepersonal bei INTERGASTRO

Kochmützen und Halstücher

Die Kochmütze ist nicht nur das typische Erkennungsmerkmal des Küchenchefs, sondern aus hygienischen Gründen sogar vorgeschrieben. Ob als Haube oder "Schiffchen", die kurze Variante, bequem muss die Kopfbedeckung sein, damit sie beim Arbeiten nicht stört. Sie muss immer fest sitzen und darf nicht in die Augen rutschen, auch bei schweißtreibenden Arbeiten. Einwegkochmützen sind heute weitaus beliebter als wiederverwendbare und für höchste Anforderungen konzipiert. Für den sicheren Halt lassen sie sich größten Teils individuell auf die Kopfgröße einstellen.

Zum Warenkorb