Simmertöpfe für hitzeemfindliche Lebensmittel bei INTERGASTRO

Simmertöpfe

Anbrennen und Überkochen ausgeschlossen

Simmern bezeichnet den Garvorgang in Wasser, das bis knapp unter 100 °C, also dem Siedepunkt, erhitzt wird. Diese Methode wird angewendet, um hitzeempfindliche Lebensmittel, wie Milchspeisen, Saucen, Eierstich oder Kuvertüre, schonend im Wasserbad zu erwärmen. Im Simmertopf, einem speziellen, doppelwandigen Kochtopf wird der Raum zwischen Außen- und Innenwand zu etwa einem Drittel der Höhe mit Wasser gefüllt. Da die Innenwand keinen direkten Kontakt zur Wärmequelle hat, kann die Temperatur von 100 °C nicht überschritten werden, was ein Anbrennen oder Überkochen unmöglich macht.

Artikel  Bezeichnung Preis ohne USt. Preis mit USt. Aktion 
Simmertopf, Volumen 3 ltr., Ø innen 18 cm, H 14 cm, Ø Boden 22 cm, CNS 18/10, mit Deckel
Art-Nr. 207208
Simmertopf, CNS 18/10, mit Deckel, Meßstab und Einfülltrichter, mit Kompensboden
Volumen / Maße:
96,98 €
115,41 €
Menge:
Lieferzeit: 2-6 Tage

In Merkzettel


Zurück
Kategorie: Spezialtöpfe
Drucken
Zum Warenkorb